Konzept

Das stabilste und härteste Material, das ich kenne, besteht aus Gewohnheiten. Nichts zeigt sich, meiner Erfahrung nach, so strapazierfähig, so robust. Wenn Sie sich Veränderung wünschen, müssen Sie mit dieser gewissen Art von Materialität rechnen. Es ist der Stoff, aus der schließlich ihre Persönlichkeit, ihre Wiedererkennbarkeit entspringt und deshalb wertzuschätzen ist.

Gewohnheiten zu verlassen, erkenne ich allererst darin, zu neue Deutungsmustern aufzubrechen, was sehr irritieren kann und in einem abgesicherten Rahmen der Beratung geschehen sollte. Ich sehe es als ein Weg, der nur wenig deb Versprechungen effizient klingender Methodenparqoure folgt. Es geht hier vielmehr und sehr schlicht um ihren ganz eigenen Weg und Bewegungen, die Sie als guten Fortschritt erleben und erfahren können.

Wenn wir hinaus treten, dann treten wir woanders ein, richtig?